Der B-Wurf wird um den 10./11. November 2018 herum erwartet!

Erste Informationen finden sie hier.

 

Herzlich Willkommen auf

unserer Seite!

Dunja vom Windelbrunnen *04.02.2013

Dt.Ch.VDH, Dt.Ch.RZV, Bundessieger'15, Herbstsieger'15

Zuchttauglichkeit: HC und RZV

HD: A1, Schilddrüse: o.B.

BH, VK1, GL2000, GL5000(Kreismeister'18)

Über uns

Die Züchter vom Basaltfeuer stellen sich vor:

 

Wir, dass sind Susanne & Wolfgang Schleyer, wohnen in Siebenmorgen/Rheinland Pfalz. Als unsere Kinder „aus dem Gröbsten“ heraus waren, zog  2001 unser erster Hund Curly, ein Strobel-Mix vom Bauernhof, bei uns ein. Als sie 2013 langsam alt wurde, konnten wir uns ein Leben ohne Hund nicht mehr vorstellen.

 

Es sollte wieder ein großer Hund sein, ohne übertriebene Fellpflege, robust und gesund. Vielleicht am Kopf nicht ganz so behaart.  So schauten wir uns um und kamen auf den Hovawart. Die Rassebeschreibung gefiel uns: Stur, etwas eigenwillig, aber treu seiner Familie ergeben und wachsam. Eigentlich wie unsere Curly...

 

So zog am 02. April 2013 unsere Dunja bei uns ein. Auch mit ihr besuchten wir wieder unsere alte Hundeschule, bei der wir mit unserer Curly waren. Doch diesmal wollten wir weitergehend mit unserem Hund arbeiten. Also meldeten wir uns bei einem DVG-Hundesportverein an. So kamen wir zum Hundesport, sind mittlerweile beide Trainer und leiten die Welpengruppe für die kleinen Welpen in unserem Verein. Aus unserem A-Wurf Anfang November 2016 haben wir die blonde Arya vom Basaltfeuer behalten. Sie wird vielleicht später einmal die Nachfolge von ihrer Mutter Dunja vom Windelbrunnen antreten. Mit Dunja arbeiten wir in den Bereichen Obedience, Turnierhundesport und Fährte und mit Arya im Turnierhundesport und Fährte.

 

Unsere Hunde sind in erster Linie Familienhunde. Wir nehmen sie überall hin mit und sie dürfen auch mit ihren Artgenossen spielen. Wir lehnen Zwingerhaltung ab. Der Hovawart braucht einfach seine Menschen um sich.

 

Um uns auf unsere Aufgabe als Züchter noch besser vorzubereiten, haben wir beide unter anderem verschiedene Züchterseminare beim VDH besucht und das VDH-Züchter-Zertifikat erworben.

 

Wir würden uns freuen, wenn zukünftige Welpenkäufer Kontakt zu uns halten. Wir werden immer als Ansprechpartner bei Problemen oder benötigten Ratschlägen zur Verfügung stehen.

 

Wir sind Mitglied im Hovawart-Club e.V

Der HC ist Mitglied im VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen), der wiederum Mitglied der F.C.I. (Fédération Cynologique International) mit Sitz in Belgien ist. Der HC als Rassezuchtverein ist sehr daran interessiert, die guten Anlagen des Hovawarts züchterisch zu bewahren und immer weiter zu verbessern. Daher gelangen nur Tiere mit einem sicherem Wesen und hervorragender Gesundheit in die Zucht. Der familienfreundliche Hund mit einem ausgeglichenen Temperament – ist das Bestreben des HC!